Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

Die Baden-Württemberg Stiftung

2007 war das Jahr für den Startschuss von kicken&lesen. Auf Initiative der Baden-Württemberg Stiftung und in Kooperation mit dem VfB Stuttgart wurde kicken&lesen erstmalig ins Leben gerufen.

Nachhaltig bessere Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen schaffen ist seither das angestrebte Ziel. Der Schwerpunkt wurde dabei bewusst auf die Förderung von Jungen gelegt. Damit wurde den Ergebnissen und Forderungen internationaler Studien im Bereich der Lesekompetenz von Jungen  Rechnung getragen. Denn  die Lesekompetenz und Sprachfähigkeit junger Menschen sind Basisqualifikationen für das lebenslange Lernen und eine erfolgreiche Teilnahme am Bildungssystem.

Das Projekt wird in Jahr 2016 an insgesamt zwölf Standorten in Baden-Württemberg durchgeführt. Seit Beginn der Initiative haben mehr als 1.500 Jungen, insbesondere aus lesefernen Familien oder mit Migrationshintergrund, daran teilgenommen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist Schirmherr von kicken&lesen. Im Jahr 2012 wurde das Projekt vom Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ als beste Bildungsidee ausgezeichnet.

In Hessen wird das Projekt in Kooperation mit der hessenstiftung – familie hat zukunft und dem FSV Frankfurt durchgeführt.

Weitere Informationen unter: www.kickenundlesen.de