Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

Förderschule Lernen Thymianweg

Die Städtische Förderschule Thymianweg befindet sich im Stadtteil Mülheim-Höhenhaus. Sie wurde in den 1960er Jahren errichtet und bot neben dem Verwaltungstrakt und Klassenräumen eine Aula und eine Turnhalle für rund 150 Schülerinnen und Schüler. Im Jahr 2009 begann ein umfangreicher Umbau, der sich an einem neuen pädagogischen Konzept, das von der Schule gemeinsam mit dem Schulamt der Stadt Köln und der Montag Stiftung entwickelt wurde. Der moderne Schulbau bietet heute auch vielen außerschulischen Projekten des Stadtteils Platz wie z.B. dem Handwerkerinnen Haus, einer Fitness AG, einem Wald-Projekt, einem Zirkus-Projekt, einer Fußball AG, medienpädagogischen Projekten sowie Künstler-Ateliers.

Zurzeit besuchen zwischen 140 und 150 Schülerinnen die Schule Thymianweg. Da die Schule an drei Tagen in der Woche als Ganztagsschule bis 15 Uhr geöffnet ist, können die Schüler/innen und Lehrer/innen gemeinsam in der schuleigenen Mensa essen. In einer Hauswirtschafts-AG wird das Mittagessen z.T. von Schülern und Schülerinnen vorbereitet. Neben den musischen Aktivitäten wie z.B. Schwarzlichttheater etc. erfahren die Schülerinnen und Schüler eine intensive Begleitung und Unterstützung hinsichtlich ihrer Berufsvorbereitung.

Schulleiter: Herr Berlinger
Teamleiter kicken & lesen: Herr Sigari

Kontakt:

Förderschule Lernen Thymianweg

Thymianweg 1a, 51061 Köln