Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

Georg-von-Boeselager Sekundarschule

Die Georg-von-Boeselager Sekundarschule in Heimerzheim bietet ein wohnortnahes, attraktives, qualitativ hochwertiges und umfassendes Schulangebot, welches die Bildungsgänge länger offen hält und dem Wunsch der Eltern nach längerem gemeinsamem Lernen (im Klassenverband) nachkommt. Die Schülerinnen und Schüler der noch bestehenden vierzügigen Real- und Hauptschule (Stufen 9/10) am Standort der Sekundarschule werden ihre Schullaufbahn in dem von ihnen besuchten Schulformzweig beenden. Zeitgleich baut sich die Sekundarschule auf, die sich im Schuljahr 2016/17 im 8. Jahrgang befindet. Die Klassen 5 und 6 werden jeweils dreizügig geführt.

Die Sekundarschule in Swisttal-Heimerzheim führt zu allen Abschlüssen der Sekundarstufe I und bereitet die Schülerinnen und Schüler auch auf die gymnasiale Oberstufe der weiterführenden Schulen vor.

Die Heimerzheimer Sekundarschule bietet ein überschaubares und übersichtliches System, welches sich durch den engen persönlichen Kontakt zwischen Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Elternhaus auszeichnet. Durch kurze Wege und lokale Vernetzung ist eine optimale individuelle Förderung gewährleistet. Anders als in der Gesamtschule bewegen sich in der Georg-von- Boeselager Sekundarschule die Klassengrößen zwischen 18 und 24 Schülerinnen und Schülern. Von daher kann sie sich als „klein aber fein“ bezeichnen.

Sekundarschuldirektorin: Frau Polifka; Teamleiter kicken&lesen: Frau Merkel und Herr Briel

Kontakt:
Georg-von-Boeselager Sekundarschule
Blütenweg 10, 53913 Swisttal
Tel: 02254/8449-26
Email: info@gvbs-heimerzheim.de; Website:  www.gvbs-heimerzheim.de