Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

Dribbeln mit Drogba

von SK Stiftung Kultur

Bücherkistenübergabe in der Katharina Henoth Gesamtschule

Dribbeln mit Drogba

Bücherkistenübergabe Katharina Henoth Gesamtschule

Als die 18 Jungs des Katharina-Henoth-Gesamtschul-Teams zum Kick off von kicken&lesen Köln am 18. September in der Turnhalle einliefen, überraschten einige von ihnen mit gekonnten Fußballdribblings. Ein paar  hatten auch Trikots ihrer Lieblingsspieler angezogen, z.B. das des  Fußball-Weltstars Didier Drogba.

Obwohl die Jungs schon einen ganzen Schultag hinter sich hatten, machte ihnen das Aufwärmtraining mit Laufen, Dribbeln und Rätselaufgaben viel Spaß. Als sie dann ihr persönliches kicken&lesen Köln Trainingsshirt und ihr Trainingsbuch von Frank Maria Reifenberg, dem künstlerischen Leiter und Initiator des Projektes, überreicht bekamen, war die Stimmung schon fast auf dem Höhepunkt. Aber erst als Reifenberg den Jungs den 1. FC Köln-Fußball mit den Unterschriften der Spieler überreichte, den die Stiftung 1. FC Köln jedem Team zur Verfügung stellt, war das Glück perfekt. Ebenso wie im Thymianweg war auch hier sofort klar: Der Ball bekommt einen besonderen Platz.

Reifenberg erklärte den Jungs anschließend, worauf es bei diesem Projekt ankommt und was sie als Team tun müssen, um den kicken&lesen Pokal am Ende für die Schule nach Hause zu tragen.

„Nur wenn Ihr als Team gut zusammenarbeitet und jeder von Euch seine Stärken einbringt, habt Ihr eine gute Chance, den Wettbewerb zu gewinnen. Aber es kommt nicht nur darauf an, besonders gut zu kicken. Ihr müsst auch mit den Büchern trainieren“, sagte Reifenberg, als er ihnen die mitgebrachte Bücherkiste mit mehr als 70 Büchern übergab. Die beiden künftigen Trainer, Wolfgang Haas und Jörn Schneider, werden mit zwei Co-Trainern aus der 11. Klasse der Gesamtschule die Jungs ab jetzt wöchentlich trainieren.

Drücken wir Ihnen die Daumen!

Zurück