Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

Ein Königreich für einen Geißbock

von Uschi Schröter

–oder der kicken & lesen Köln Cup

Am Samstag, 29.03.2014 ging es bei kicken & lesen Köln einmal NUR um Fußball, denn der kicken & lesen Köln Cup wurde auf dem Kunstrasenplatz am Salzburgerweg unter den sechs angetretenen Teams ausgetragen. Für die Sieger winkte Hennes, das Maskottchen des 1. FC Köln, in lebensgroßer Gipsvariante vom Spielfeldrand und schien ganz begeistert vom Spielniveau und Fairness der Jungs. Neben Hennes bestaunten Trainer und Trainerinnen, Verwandte, Organisatoren, Förderer und Pressevertreter über grandiose Fernschusstore, Glanzparaden und trickreiche Spielzüge.

Nach der Gruppenphase zogen vier Mannschaften ins Halbfinale. Die Max-Planck Realschule setzte sich dort gegen die Johann Amos Comenius Hauptschule und das Team der Eichendorff Realschule gegen das Bürgerzentrum Vingst durch. Somit konnte der große Tages-Höhepunkt, das Finale um den kicken & lesen Köln Cup ausgetragen werden. In dem hart umkämpften und spannenden Spiel setzte sich die Eichendorff Realschule knapp durch. Die Max-Planck-Mannschaft belegte den zweiten Platz. Dritter wurde die Johann Amos Comenius Hauptschule, da sie im kleinen Finale das Team des BüZe Vingst im Elfmeterschießen hauchdünn besiegte. Preise gab es natürlich auch für alle, doch der große Gips-Hennes lebt nun in der Eichendorff Realschule.

 

Zurück