Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

1. Feedbackrunde - Austausch und Input zu anstehenden Veranstaltungen

von Viktor Buchhammer

Wie ist der Projektstart geglückt? Wo gab es Schwierigkeiten? Und was steht in den kommenden Monaten noch alles an?

Diese und viele weitere Fragen diskutierten die Trainer der Schulteams in der ersten Feedback-Runde des neuen Projektjahres von kicken&lesen Köln.

Zu Beginn tauschten sie sich über ihre Erfahrungen der ersten Projektwochen aus. Dabei ging es u.a. darum, wie die Leseübungen mit den Schülern funktionieren, wie das Zeitmanagement in den AG’s klappt oder wie sie mit dem zur Verfügung gestellten Material zurecht kommen. Im kollegialen Austausch wurden viele hilfreiche Tipps weitergegeben.

Im Anschluss gab es dann didaktischen Imput zum Thema „Stilles Lesen“ mit der Anleitung zu einer entsprechenden Trainingseinheit, die in der Woche vor und nach den Weihnachtsferien in den AGs durchgeführt wird. Ziel ist es, die Jungen zum eigenständigen Lesen über eine längere Zeitdauer zu motivieren.

Zu guter Letzt wurden die Veranstaltungen für das laufende Schulhalbjahr besprochen. Folgende Events stehen auf dem Programm: die Spielerbegegnung (Autogrammstunde inklusive Präsentation der FC-Doku im Geißbockheim), ein Heimspielbesuch (geg. VfL Wolfsburg), ein Medien-Workshop (Erarbeiten eigener Video- bzw. Radiospots) und das Fahnenjungen-Event.

Die Teams dürfen sich also noch auf ereignisreiche und spannende Wochen freuen.

Zurück