Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

Pokalübergabe 2019 - Siegerehrung auf dem "heiligen" FC-Rasen

von Viktor Buchhammer

Am vergangenen Sonntag gab es die große Siegerehrung für das Team der Gustav-Heinemann-Schule aus Chorweiler. Kurz vor dem Heimspiel des 1. FC Köln wurde der kicken&lesen Köln Wanderpokal von der NRW-Schulministerin und Schirmherrin des Projekts Yvonne Gebauer höchstpersönlich überreicht. Mit dabei waren Alexander Wehrle, Geschäftsführer des 1. FC Köln und Guido Dörrenberg, Generalbevollmächtigter der Sparkasse KölnBonn, die dem Sieger-Team ebenfalls herzlich gratulierten und sich mit Begeisterung für das Projekt aussprachen.

Sichtlich aufgeregt waren die Jungs, als sie an den Toren zum Spielfeld standen. Schließlich kommt man nicht alle Tage auf das „heilige Grün“ einer Bundesligamannschaft. Hier konnte das FC-Maskottchen Hennes, welches ebenfalls an der Stadionecke auf seinen Auftritt wartete und für Selfies zu haben war, für etwas Auflockerung sorgen.

Inmitten des vollen Stadions ging es dann auf den Spielfeldrand. Nach einem kurzen Stadioninterview kam es, direkt neben der stimmungsvollen Südkurve, zum großen Showdown. Endlich erhielten sie den Pokal! Freudvoll streckten die Kids ihren hart erkämpften Preis in die Höhe. Dieser wird nun bis zum Ende des laufenden Schuljahres die Vitrine der Gustav-Heinemann-Schule schmücken.

Zurück auf der Tribüne, durfte sich das Team dann auch noch das Spiel gegen Hertha BSC anschauen. Nach Abpfiff gab es für den 1. FC Köln allerdings nichts zu feiern. Mit einer roten Karte und 0:4-Niederlage beendeten sie das durchwachsene Spiel. Die wahren Sieger jedoch standen bereits im Vorfeld fest!

 

 

Fotos: © Thomas Fähnrich Fotografie

 

Zurück