Logo Stiftung 1. FC Köln


Logo SK Stiftung Kultur

Riesiges Stadion-Spektakel für die neuen Fahnenjungen!

von Viktor Buchhammer

Die fleißigsten Jungs aus dem laufenden Schulhalbjahr hatten sich durch ihren Einsatz einen ganz besonderen Preis verdient: Sie durften beim letzten Heimspiel des 1. FC Köln den "heiligen Rasen" betreten und hatten dort die Aufgabe ein Banner zu spannen, um es dann in Richtung Kameras zu halten. Und das inmitten des komplett ausverkauften Rhein-Energie-Stadions - was für eine Ehre!

Als wäre das nicht schon genug, ging es nach dem Fahnenjungen-Auftritt rauf auf die Tribüne, wo sich die Jungs zusammen mit ihren Begleitpersonen das letzte Heimspiel der Saison gegen Jahn Regensburg anschauen durften. Obwohl die Meisterschaft zuvor für den 1. FC Köln schon feststand, erlebten die Zuschauer ein sehr unterhaltsames und spannendes Spiel und mit insgesamt 8 Treffern ein echtes Torspektakel. Auch wenn es mit einem 3:5 nicht für den Sieg gereicht hat, wurde am Ende ausgelassen die Meisterschaft gefeiert.

Zurück